Juni in Bayreuth

Donnerstag, 1. Juni 2017, 23:11 Uhr

Nachdem ich innerhalb von Berlin umgezogen bin, geht es sofort
nach Bayreuth zu den Festspielen. Die Neuproduktion ist dort dieses Jahr
„Die Meistersinger von Nürnberg“  unter Philippe Jordan / Barrie Kosky.
Außerdem werden die Produktionen der letzten Jahre wieder aufgenommen.
Auch unser letztjähriger „Parsifal“ . In einigen der großen Partien erleben
wir dabei ganz neue Sänger. Andreas Schager wird unser neuer „Parsifal“
und „Klinsor“ von Derek Welton / Walter Van Mechelen verkörpert….
Also wieder Sommer in Franken!

Juli: Wiesbaden und Bayreuth

Mittwoch, 1. Juli 2015, 1:43 Uhr

Der Juli ist ganz dem Musiktheater gewidmet!
Ich habe zwei Wochen Vorproben von „Otello“ am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Ende des Monats werde ich die Generalproben am Bayreuther Festspielhaus an sehen und dabei erste Anproben für den „Parsifal“ im nächsten Sommer abhalten können.

Im März

Sonntag, 1. März 2015, 0:47 Uhr

beginnen die Proben zu „Von Affen und Engeln“ ( Uraufführung von Ch. Nußbaumeder ) in Berlin unter der Regie von Bernarda Horres, auf der Bühne von Anja Jungheinrich und in meinen Kostümen, spielt eine illustre Schar von Darstellern! Die Premieren der vom Hauptstadt-Kulturfond geförderten Produktion sind Mitte Mai bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen und im Dezember in den Sophiensälen in Berlin.

„Der Chinese“

Dienstag, 1. Juli 2014, 19:31 Uhr

Anfang Juli gebe ich noch die Figurinen für meine zweite Produktion am Pfalztheater
in Kaiserslautern unter der Regie von Jan Langenheim ab und bereite die Proben vor.
Die Produktion „Der Chinese“ von Benjamin Lauterbach, mit 5 Darsteller/innen beginnt
dann nach der Spielzeitpause im August.

Don Gil von den grünen Hosen

Samstag, 1. Februar 2014, 21:28 Uhr

Ich fahre jetzt nach Eggenfelden ( Bayern ), für eine Bauprobe von „eine//sommernacht„,
zum Theater an der Rott, wo ich die gesammte Ausstattung zu einer Regiearbeit von Tobias Rott
übernehmen werde.
Dannach geht es nach Wien, um am TdJ die Proben von „Don Gil von den grünen Hosen„ mit
Thomas Birkmeir, dem Intendanten zu beginnen. Es gibt eine neue Fassung für 8 Schauspieler/
innen.

Die Spielzeit beginnt wieder … wünsche Allen einen erholten, glücklichen Auftakt!

Sonntag, 1. September 2013, 0:39 Uhr

Mit der Abgabe der Figurinen von „Kleiner König Kalle Wirsch“ in Bern und der zweiten Probenhälfte zu „SuperGute Tage“ in Halle beginnt für mich die Spielzeit 2013/14.

Ich bitte außerdem alle Leser, sich mit den protestierenden Künstlern und Wissendschaftlern von Sachsen-Anhalt zu solidarisieren!

http://5v12.org/unterschriften

Heraus zum 1. Mai,

Mittwoch, 1. Mai 2013, 23:03 Uhr

diesmal aber ruhig und naturverbunden….
Ich hatte heute mein erstes Arbeitstreffen zu der Produktion am Thalia-Theater Halle – „SuperGute Tage
( nach dem Roman „Die sonderbare Welt des Christopher Boone“ von Mark Haddon ). Unter der Regie von
Boris v. Poser, auf der Bühne von Timo v. Kriegstein und in meinen Kostümen werden die 9 Darsteller noch 3 Wochen vor der Sommerpause Proben haben.
Außerdem freue ich mich auf die zum Theatertreffen nach Berlin geladenen Produktionen und Kollegen die man dadurch mal wieder trifft!
Leider kommt ein mit dem Theater Freiburg verabredetes Musical-Projekt für Sommer ´13 wohl wieder
nicht zustande, schade!

„Phädra“ in Berlin

Mittwoch, 2. Januar 2013, 10:27 Uhr

Die 7 Darsteller: Corinna Kirchhoff, als unsere Phädra, mit
Susanne Barth, Meriam Abbas, Anika Mauer, Wolfgang Michael, Robert Gallinowski, Jakob Diehl
und das Regieteam bewegen sich nach den Feiertagen auf den Premieren-Termin Mitt. 30.01.´13 am
Renaissancetheater in Berlin zu.

** Adventszeit in Berlin **

Montag, 3. Dezember 2012, 10:48 Uhr

Mit dem heutigen offiziellen Probenbeginn, arbeiten wir fleißig an der
Phädra“ für das Renaissancetheater, im schon winterlich verschneiten Berlin ❆ ❄ ❇ ❉ ❊

November in Berlin

Donnerstag, 1. November 2012, 22:59 Uhr

Für meine nächste Produktion, „Phädra“ am Renaissancetheater hier in Berlin, zeichne ich jetzt die Figurinen. Corinna Kirchhoff wird unsere Phädra und Wolfgang Michael ihr Theseus sein. Gisbert Jäkel wird Regie sowie Bühne, Hans Nadolny die Dramaturgie und ich die Kostüme übernehmen.
Wir beginnen auch schon Mitte November mit einer Woche vorgezogener Proben.