März in Berlin und Wiesbaden

Ich bereite für das Staatstheater Wiesbaden zwei Produktionen vor.
Wie so oft im Theater, hat sich mein nächstes Projekt stark verändert.
In der Wartburg eine „Nora„- oder ein Puppenheim, für die Tim Kramer die Regie und Mathias Schaller die Bühne und ich die Kostüme machen werde. Probenbeginn ist dafür der 20.3.´18.
Und Anfang des Monats gibt es für die nachfolgende Produktion, mit Probenbeginn 28.5.´18, die aber erst im Herbst Premiere haben wird eine Bauprobe. Es handelt sich um „Floh im Ohr“ unter der Regie von Intendant Uwe E. Laufenberg, die Bühne ist von Herrn Rolf Glittenberg entworfen und ich werde die Kostüme keieren.

Einen Kommentar schreiben