Vita

Jessica Karge

Jessica Karge

  • wurde in Ostberlin in eine Theaterfamilie hineingeboren,
  • erlernte an der Staatsoper Berlin das Theater-Schneiderhandwerk,
  • assistierte hauptsächlich in Österreich: am Burgtheater Wien und den Salzburger Festspielen, aber auch an der Schaubühne Berlin bei namhaften Kostümbildnern ( Moidele Bickel und Heidi Brambach, Luciano Damiani, Joachim Herzog, Karl-Ernst Herrmann, Margit Koppendorfer, Dagmar Niefind sowie Susanne Raschig ),
  • erste eigene Arbeiten seit 1989 in Wien ( Lusterboden/Akademietheater und Schloßtheater Schönbrunn / Max Reinhardt Seminar ) sowie am Schauspiel Köln,
  • stattete von 1993-97 größtenteils Produktionen in der Schweiz (Zürich, Basel, später Genf/Carouge, St.Gallen und Bern) aus,
  • fungierte 1997-99 als leitende Kostümbildnerin am Maxim-Gorki-Theater in Berlin,
  • zur Eröffnung des neuenerbauten Hans-Otto-Theaters in Potsdam 2006, war sie 4 Spielzeiten hauptsächlich dort tätig,
  • entwirft Kostüme für Oper (La Monnaie Brüssel, Semperoper Dresden, Komische Oper Berlin, Gran Teatre del Liceu Barcelona, Oper Köln , Bayreuther Festspiele den „Parsifal“ 2016),  Theater (Akademietheater Wien, Deutsches Theater Berlin, Kölner Schauspiel, Schauspielhaus Zürich, Berliner Ensemble…) und Film,
  • lebt in Berlin
Vita