Wozzeck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ⓒ Bernd Uhlig

Oper in drei Akten nach dem Drama »Woyzeck« von Georg Büchner

Premiere: 20. Mai. 2011
Palladium

Musikalische Leitung: Markus Stenz, Regie: Ingo Kerkhof, Bühne: Gisbert Jäkel, Kostüme: Jessica Karge,
Choreografie: Darie Cardyn, Dramaturgie: Georg Kehren, Licht: Andreas Grüter, Chorleitung: Andrew Ollivant

Wozzeck – Florian Boesch
Tambourmajor – Gordon Gietz
Andres – Martin Koch
Hauptmann – Alexander Fedin
Doktor – Dennis Wilgenhof
1. Handwerksbursch – Sévag Serge Tachdjian
2. Handwerksbursch – Ralf Rachbauer
Narr – John Heuzenroeder
Marie – Asmik Grigorian
Margret – Andrea Andonian
Mariens Knabe – Jokubas Aust/ Sebastian Keller
Kinder – Kölner Domchor
Ein Soldat – George Ziwziwadze

Chor – Chor der Oper Köln
Orchester – Gürzenich-Orchester

Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen